Voll und leer, oben und unten und das Loch in der Mitte. Spielen und streiten gehört irgendwie zusammen.

„Drunter & Drüber“ ist ein Kindertheaterstück übers Rechthaben und Rechthaben wollen. Mit viel Neugier, Phantasie und Situationskomik versuchen die beiden Figuren auf der Bühne sich selbst und dem Publikum jeweils das Gegenteil zu beweisen.
Denn manchmal ist es gar nicht so einfach zu entscheiden, was besser ist: oben oder unten, voll oder leer, drunter oder drüber. – Und vielleicht gibt es ja doch noch etwas dazwischen, zwischen hoch und tief, viel und wenig, lecker und bäh…
Die Produktion wurde ermöglicht mit der freundlichen Unterstützung durch:
  • Die Wissenschaftsstadt Darmstadt
  • Die Sparkasse Darmstadt
  • Den Darmstädter Förderkreis Kultur e.V.
Buch: Jörg Wolfradt

Regie: Björn Lehn

Co-Regie und Clown-Coach: Ton Kurstjens (NL)

Theaterpädagogik und Assistenz: Nele Hoffmann

Licht- und Raumkonzept und Technik: Nadja Klinge

Bühnenbild / Werkstatt: Manfred Zelta, www.kunstundarbeit.de | Dominik Becker

 

Es spielen: Julia Lehn und Anna Lehn

Fotos: Olga Hoffmann (Olya.Design)

Trailer: SpielvogelFilm        

Rechte: Theaterverlag Hofmann-Paul

Dauer: ca. 40 min

Ein Theaterstück (nicht nur) für Kinder     ab 4 Jahren