Ihr findet unsere Arbeit gut und wichtig und würdet uns gerne unterstützen? Dann würden wir Euch gerne als Unterstützer*in gewinnen im Rahmenden unserer JubelTrubelJUBILÄUMSAktion

Unter der Überschrift „20 für 20“ suchen wir im Jubiläumsjahr 20 neue Fördermitglieder für unseren jüngst gegründeten Projektverein Lakritz Projekte e.V.

Mit einem Beitrag von 25 € im Jahr können die Förderer nachhaltig unsere theaterpädagogische Arbeit unterstützen, und mithelfen, dass unser Theater auch in 20 Jahren noch Kinderaugen leuchten lässt.

2019 wurde der Verein Lakritz Projekte e.V. gegründet, der im Bereich kulturelle Bildung aktiv ist und theaterpädagogische Projekte in Schule und Kindergarten realisiert. In der Spielzeit 2019/2020 laufen parallel 3 Großprojekte und zahlreiche kleinere Workshops.

Alle Fördermitglieder sind Teil der großen Lakritz-Famile und werden zu den jährlichen Mitgliederversammlungen eingeladen, bei denen wir über die laufenden Projekte berichten und neue Pläne schmieden. Ausserdem erhalten Fördermitglieder einen 10% Rabatt auf alle unsere Kurse und Fortbildungsprogramme und natürlich werden alle im Jubeljahr gewonnenen Förderer*innen  bei unserer Theatergeburtstags-Premieren-Feier am 1. November feierlich in die Theaterfamilie aufgenommen (Mit Urkunde und Medaille und Tusch. Jawollja!).

Antrag auf Fördermitgliedschaft

Sie können die Höhe ihres Beitrags selbst festlegen, der jährliche Mindestbeitrag liegt bei 25€. Der Verein ist gemäß dem Bescheid des Finanzamtes als gemeinnützig anerkannt.Förderbeiträge können als Spenden steuerlich abgesetzt werden. Sie erhalten jeweils im Ersten Quartal eine Spendenquittung über die Beiträge des Vorjahres. Ihre Spende wird unmittelbar und ausschließlich für kulturelle Bildungsprojekte im Kontext der Förderung von Kunst und Kultur verwendet.

Zeichnung: Maik Sibel Koneberg 2019

Willkommen an Bord!